02241 / 14 61 511

Impressum

Verantwortlich für die Inhalte dieser Seite ist

Kanzlei Recht³, Schweifel, Burkhardt, Scholl, 
Rechtsanwältinnen in Partnerschaft

JUTTA SCHOLL

Rechtsanwältin & Mediatorin
Fachanwältin für Familienrecht

DOROTHÉE BURKHARDT

Rechtsanwältin 
Fachanwältin für Arbeitsrecht

GUDRUN SCHWEIFEL

Rechtsanwältin

Kleiberg 23
53721 Siegburg

T 02241 . 14 61 511
F 02241 . 14 61 512

post@rechthoch3.de
www.rechthoch3.de

Rechtsform, Register
Kanzlei Recht³ ist eine Partnerschaft nach Maßgabe des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes, eingetragen im Partnerschaftsregister des Amtsgerichts Essen unter der Nummer PR 2636

Berufsbezeichnung und zuständige Kammern: 
Die Rechtsanwältinnen der Kanzlei sind nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland zugelassen und

  • Mitglied der Rechtsanwaltskammer Köln, Riehler Str.30, 50668 Köln (www.rak-koeln.de)
  • des Deutschen Anwaltvereins e.V. (DAV) (www.anwaltverein.de)
  • des Kölner Anwaltvereins e.V. (KAV) (www.koelner.anwaltverein.de)

Umsatzsteueridentifikationsnummer (§ 27a UStG)
USt.-ID: DE279992288

Berufshaftpflichtversicherung:
Generali Versicherung AG, Adenauerring 7-9, 81737 München, vertreten durch die AFB GmbH, Kaistr. 13, 40221 Düsseldorf. Geltungsbereich: Europaweit für Kanzleien und Büros, die in der Bundesrepublik Deutschland eingerichtet sind oder unterhalten werden.

Die anwaltliche Tätigkeit unterliegt folgenden speziellen berufsrechtlichen Regelungen, die Sie auf den Internet-Seiten der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de) oder des Deutschen Anwaltvereins e.V. (www.anwaltverein.de) abrufen können:

  • BRAO = Bundesrechtsanwaltsordnung
  • BORA = Berufsordnung der Rechtsanwaltschaft
  • FAO = Fachanwaltsordnung
  • EuRAG = Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland
  • CCBE = Berufsregeln der Anwälte in der Europäischen Union
  • RVG = Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (seit 01.07.2004)
  • BRAGO = Bundesrechtsanwaltsgebührenordnung (bis 30.06.2004)

Hinweispflicht gemäß Artikel 14 der VO (EU) Nr. 524/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 21. Mai 2013 über die Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten und zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 2006/2004 und der Richtlinie 2009/22/EG (Verordnung über Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten):

Hiermit weisen wir darauf hin, dass es eine Plattform der EU zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung gibt, die mit folgendem Link erreicht werden kann:

http://ec.europa.eu/consumers/odr/

 
sgbg-rch3 2017-11-23 wid-43 drtm-bns 2017-11-23